Nuova Simonelli Aurelia II T3

///Nuova Simonelli Aurelia II T3

Nuova Simonelli Aurelia II T3

Speziell für

  • Meister-Baristas
  • Superprofessionelle Baristas
  • Lokale, die eine große Auswahl an Kaffee bieten
  • Lokale, die sich auf die Qualitätdes Kaffees konzentrieren

Beschreibung

Die Aurelia II T3 ist speziell für

  • Meister-Baristas
  • Superprofessionelle Baristas
  • Lokale, die eine große Auswahl an Kaffee bieten
  • Lokale, die sich auf die Qualitätdes Kaffees konzentrieren

Erhältlich in den Ausführungen

  • 2 Gruppen
  • 3 Gruppen

Die neue Dimension der Espresso-Qualität

Zum Siegen bestimmt

Wie jeder Champion weiß, ist siegen schwierig, sich als Sieger zu bestätigen, noch schwieriger. Das ist die große Herausforderung, vor die Aurelia II gestellt wurde, und die sie zu bewältigen verstanden hat. Aurelia II Competizione ist auch diesmal wieder die offizielle Kaffeemaschine der WBC. Ein anspruchsvolles Ziel, das ein Zeichen für höchste Qualität ist. Zusätzlich zu all den Vorteilen (SIS, Ergonomie, …) ihrer Vorgängerin, bietet Aurelia II viele interessante Neuheiten, die sie neuen und immer ehrgeizigen Horizonten entgegenführen. Aurelia II Competizione steht nun bereit, um ihre großen Vorzüge jedem Barista zur Verfügung zu stellen, der die Freude haben wird, sie zu benutzen.

Kraft und Charakter

Aurelia II T3 vermittelt auf den ersten Blick Kraft und Reichtum. Die Kraft einer hoch fortschrittlichen Technologie und den Reichtum eines Werts, der ins Auge fällt, sobald man sie näher untersucht. Dominant ist das Glitzern des Stahls, das Aurelia II in Verbindung mit den dynamischen Formen einen beneidenswerten Appeal verleiht. Charakter, Solidität, Reichtum, Kraft und Zuverlässigkeit. Die sind die Charakterzüge von Aurelia II, die durch die ausgefeilte Technologie von Nuova Simonelli bestimmt und durch das unverwechselbare Design verstärkt werden.

Leistung und Konstanz

Soft Infusion System (kurz SIS) – Aurelia II T3 bietet auch das bewährte System SIS, welches für cremigen Espresso von höchster Qualität steht.

Proportional Integral Derivate (kurz PID) – Dieser innovative digitale Druckschalter ist ein sehr genaues Instrument zur exakten Feststellung der Wassertemperatur im Boiler. Der Barista kann sie direkt am Display kontrollieren und programmieren.

Vielseitigkeit und Funktionalität

Raised groups – Die Aurelia II T3 kann auf Anfrage mit Brühgruppen auf normaler Höhe (80 mm) oder mit nach oben verlagerten Brühgruppen (125 mm) geliefert werden, wenn z.B. hohe Gläser verwendet werden sollen.

Autosteam – Mit der Aurelia II T3 ist keine Erfahrung oder Ausbildung mehr notwendig, um cremige, samtige Cappuccinos zuzubereiten. Mit dem System Autosteam jeder Cappuccino den gleichen Duft und die gleiche Temperatur.

Automatic cleaning – Die Aurelia II T3 gestattet die automatische und unabhängige Reinigung der einzelnen Brühgruppen. Das Ausspülen erfolgt also in Synergie mit den Betriebszeiten und es muss nicht mehr gewartet werden, bis das Lokal geschlossen wird.

Komfort und Wohlbefinden

Aurelia II T3 bestätigt das Interesse von Nuova Simonelli für die Sicherheit und das Wohlbefinden des Barista. Unter ergonomischen Gesichtspunkten bietet Aurelia II außer den Lösungen, die aus dem Vorgänger die erste Maschine der Welt mit Ergonomie-Zertifikat (Push & Pull-Hebel, schräge Siebhalter, gute Übersicht über die Arbeitsfläche …) gemacht haben, neue und interessante Eigenschaften.

Ergonomie und Sicherheit

Reverse mirror – Gestattet es dem Barista, das Auslaufen des Kaffees aus dem Sieb zu beobachten, ohne sich bücken zu müssen. Eine kleine Aufmerksamkeit, die ein Profi-Barista sicher zu schätzen weiß.

Milk light – Bringt Licht ins Innere des Milchkännchen, d.h. in einen der für den Barista dunkelsten Winkel, so dass er das Aufschäumen der Milch bestens sehen kann.

LED light – Eine weitere Neuerung ist das Beleuchtungssystem der Arbeitsfläche, welches eine gleichmäßige Ausleuchtung der gesamten Fläche gewährleistet.

Cool touch – Die Dampfrohre sind mit dem patentierten System cool touch ausgestattet, das nicht nur unangenehmen Verbrennungen vorbeugt, sondern auch die Reinigung erleichtert. Schluss mit festgebackener Milch.

Klarheit und Übersichtlichkeit

Smart functions – Die neue Steuerung der Ausführungen Digit und T3 bietet zahlreiche, hilfreiche elektronische Funktionen: programmierbares daily on-off, Eigendiagnose, doppelter Zähler, Programmierung des Alarms, PID, Energiesparfunktion, Steuerung Tassenwärmer, Steuerung Autosteam, … um nur einige der Funktionen zu nennen, dank der diese Maschine einfach und intelligent ist.

LCD display – Die neue Steuerung wurde mit einem grafischen TFT-Display verbunden, das mit einem Rotary-Switch zur Auswahl des Menüs ausgestattet ist, wodurch ein Bereich mit personalisierten Informationen zur Diagnose für den Bediener angelegt wurde. Das neue TFT-Display gestattet dem Bediener die Einstellung bzw. die Überwachung der Ausgabe-Parameter:

  • Shot time
  • Brewing temperature – T3
  • Group temperature – T3
  • Boiler pressure
  • Additional pre-infusion
  • Energy saving

Die neue Dimension der Espresso-Qualität

Aurelia Competizione beinhaltet die innovative Technologie T3 , die von Nuova Simonelli aufgrund wissenschaftlicher Studien bei angesehenen Universitäten, der bei den Meisterschaften der World Barista Championship gesammelten Erfahrung und insbesondere aufgrund der Zusammenarbeit mit den Meister- Baristas des WBC entwickelt wurde. Aurelia II setzt neue Standards im Hinblick auf Präzision, Zuverlässigkeit und Flexibilität der Leistungen.

Die Technologie T3 gewährleistet noch fortschrittlichere Leistungen, da sie an jeder Brühgruppe eine dreidimensionale Kontrolle der Temperatur ausführt. Erfassung und Steuerung werden dadurch noch genauer. In Verbindung mit der ungemein hohen Reaktionsgeschwindigkeit der Maschine gewährleistet sie eine außerordentliche Fähigkeit, sich perfekt den Besonderheiten jeder Kaffeemischung anzupassen.

Technologie und Professionalität

Pressure adjustment – Bei Aurelia II T3 ist auch der Pumpendruck leichter zu regeln. Der Barista kann den Druck direkt seinen Bedürfnissen anpassen, ohne die Maschine öffnen oder seinen Fachtechniker rufen zu müssen.

Thermal insulation – Exzellente Leistungen und niedriger Verbrauch sind Ziele, die bei Aurelia II T3 durchaus nicht im Widerspruch stehen. Jeder Teil des Hydrauliksystems ist durch technisches Material thermisch isoliert, um höchste Gleichmäßigkeit und minimale Energieverschwendung zu gewährleisten. Dank der Elektronik können in Zeiträumen mit weniger Kundenzulauf eine oder mehrere Brühgruppen abgeschaltet werden, so dass der Energieverbrauch noch zusätzlich gesenkt wird.

Steam stop valve – Die Wartung des Dampfsystems ohne Unterbrechung des Maschinenbetriebs ist der Traum vieler Baristas und Techniker. Mit Aurelia II T3 ist es möglich. Jedes Dampfrohr ist mit einem Ventil ausgestattet, das die Unterbrechung des Dampfs ermöglicht. Das Dampfrohr kann also nach Belieben benutzt werden, wenn den Kunden Cappuccino serviert werden soll.

Teflon filter holder – Aurelia II T3 ist mit speziellen, teflonbeschichteten Siebhaltern ausgestattet, die bessere Sauberkeit bieten und somit das Aroma des Kaffees wahren Auf Wunsch ist auch das System easy clean lieferbar, das ein besonders bequemes Abmontieren der Ausgussschnäbel ermöglicht.