Project Description

Kochwerk Zingst – Leidenschaft für regionale frische Speisen

Das Kochwerk Zingst hat am 8.März 2019 neu eröffnet. Der Pächter Patrick Wischnewski führt das Kochwerk in den ehemaligen Räumen des bekannten “goldenen Hirschs”. Bevor es jedoch soweit war, wurde umfassend renoviert, umgebaut und modernisiert.

Im Küchenbereich durfte New Gastroline tätig werden. So hat sich unser Planungsteam unter der Leitung von Herrn Rene Reichel frisch ans Werk gemacht. Unser Montageteam hat diese Ideen dann in die Tat umgesetzt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Entstanden ist eine High-Tech Küche, nicht nur mit hochwertiger Ausstattung, sondern auch mit viel Arbeitsfläche. Eine helle und moderne Küche, die zum Kochen einlädt.

Arbeitsplatten sind mit Stecknähten verbunden worden.Viel Platz ist entstanden, seitdem wir die Berner Ceranfelder bündig in die Arbeitsflächen eingelassen haben. Auch, weil die Wärmebrücke nun platzsparend von der Decke hängt. Kühltische von CoolCompact mit Vollauszug haben wir an die zentrale Kälteanlage angeschlossen. Fast unsichtbar haben sie ihren Platz unter den durchgehenden Arbeitsplatten gefunden.

Um auch langfristig die Arbeit der Köche zu erleichtern, ist die hochwertige Küchenausstattung mit Rationals CombiMaster Plus XS und mit einer Durchschub-Spülmaschine mit Energy-Haube von Winterhalter nun komplettiert.

So macht das Arbeiten in der Küche Spaß und spart Zeit. Der Koch und die Crew können sich mit ganzem Herzen auf die Speisen-Kreationen konzentrieren und die Leidenschaft Kochen voll und ganz ausleben.