Project Description

Karls Treggergrill – endlich “leggere” Burger bis zum Abwinken

Karls Erlebnisdorf oder auch Erdbeerhof (wie die Einheimischen sagen) ist eine Mischung aus Bauernhof, Hofladen, gläserner Manufaktur und Restaurant. Hier kommt man nicht nur kulinarisch auf seine Kosten, sondern auch durch die unzähligen Attraktionen für große und kleine Kinder. Man bekommt Lebensmittel und Gegenstände aus eigener Produktion, vor allem rund um das Thema Erdbeere. Manufakturen, wie Kaffee-Röstung, Seifen-, Bonbon-, Eiscreme- und Schokoladenherstellung kann man über die Schultern schauen.

Eigentlich ist Karls Erlebnisdorf immer in rasantem Wachstum. Immer neue Attraktionen und Ideen entstehen, die einen Besuch immer wieder lohnenswert machen. Jeder Besucher ist neugierig, Neues zu entdecken, zu testen, probieren und anzuschauen. Auch kulinarisch wird immer wieder erweitert. Den Gästen wird eine große Vielfalt an Speisen geboten, sowohl in Form von ganzen Mahlzeiten oder auch kleinerer Snacks.

Neueste Idee: Der Tregger-Grill – für alle, die Burger, Brat- oder Currywurst und Pommes lieben

Es folgten umfassende Gespräche unter Berücksichtigung aller geplanten detaillierten Arbeitsabläufe zu dieser Station. Im Anschluss hat sich der Leiter der Planungsabteilung, Herr Rene Reichel gemeinsam mit New Gastroline´s Montageteam an die Arbeit gemacht. Ergebnis ist ein toller neuer Tempel für kulinarische Höhepunkte. Nicht nur tolle ausgefallene Ideen, sondern auch die perfekte Umsetzung haben dies möglich gemacht.

Entstanden ist ein stimmiges Paket sowohl mit Grill und leistungsfähiger Brat- und Frittiertechnik von Bohner und Kiendle, als auch mit Tiefkühlgeräten von CoolCompact, Winterhalter – Spülmaschine PT-M und angepassten Wärmebrücken zwischen den einzelnen Stationen. Geniales Extra ist der pfiffige Spender für Senf, Majo und Ketchup, weil es den nur bei Karl´s gibt.

Alles wurde perfekt in das besondere Ambiente des Erlebnisdorfs eingepasst. So sind zum Beispiel die Tiefkühlschränke von CoolCompact gar nicht als solche erkennbar, sondern lassen durch ihr spezielles Design gewollte Werkstatt-Atmosphäre entstehen.

Der Treggergrill – eine weitere gelungene Station in Karls Erlebnisdorf, wie wir finden. Fastfood mit Scheunenflair – urig, rustikal, durchdacht, perfekt umgesetzt und einladend!

New Gastroline wünscht Herrn Robert Dahl und seinem Team auf diesem Wege alles Gute – mögen ihm diese coolen und genialen Ideen nie ausgehen!