Project Description

GENIAL…he did it again !!!

Herr Robert Dahl fasziniert mit seinem aussergewöhnlichen Ideenreichtum einmal mehr alle Besucher und Gäste der Karl´s Erlebniswelt in Rövershagen, bei Rostock. Ganze 3 Monate hat es gebraucht, um im hinteren Teil der großen Bauernmarkt-Scheune Mecklenburg-Vorpommerns größte Indoor-Erlebniswelt entstehen zu lassen. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: phantastisch, bunt, verspielt, allerliebst und mit viel Liebe zum Detail ist das einmalige BONBON-Land entstanden.

Das Herzstück des Bonbon-Landes bildet Karl´s einmalige Bonbon-Manufaktur und wer Karl´s Erlebniswelt schon einmal besucht hat, weiß, dass er sich auf viele neue und geniale Überraschungen freuen darf. Neben der Bonbon-Manufaktur gibt es 5 neue Fahrgeschäfte zu bestaunen und auszuprobieren, knallig bunt, Abenteuer pur und kindlicher Spielspaß – eben typisch Karl´s. Neugierig sein darf man also auf eine Kartoffelsack-Rutsche für die kleinen Gäste, auf Karlchens eigene Show-Bühne und auf das lustige Erdbeerkarussell mit dem verlockenden Namen „die verrückte Drops-Trommel“. Und als wäre das noch nicht Überraschung genug, dürfen die Gäste seit der Eröffnung am 06.12.2019 gespannt sein auf die legendäre Riesenschaukel „Kessel-Flieger“, sowie auf den 10m hohen Zuckerstangendrehturm mit faszinierendem Laserspiel. Abgerundet wird das Bonbon-Land durch die knallrote neue Indoor-Achterbahn. Einsteigen und lossausen – vorbei an der riesigen Kaffeekannen-Sammlung und einmal durch das ganze Bonbon-Land. Eindrücke die das ganze bunte Treiben im Bonbonland näher bringen. Und bei jeder Fahrt entdeckt man Neues, Aufregendes und Spannendes.

Damit mausert sich Karls ehemaliges Tobeland zur stattlichen Bonbon-Villa.

Und für eine gesunde Pause von all den neuen Attraktionen und überraschenden Eindrücken sorgt ab sofort Karl´s Kuddel-Muddel Familien-Restaurant. Kunterbunte Smoothies, riesige lecker belegte Bagels und frisches Fast-Food ganz im Stil vom Bonbon-Land sind nicht nur ein Augen- sondern auch ein Gaumenschmauß. Denn viele im Detail besprochene Sonderbauten aus Edelstahl machen diesen ganzen Kuddel Muddel erst perfekt – witzig, mit viel Liebe zum Detail, verspielt und doch robust und hochwertig. So fühlt man sich tatsächlich in das phantasievolle Bonbon-Land entführt.

Wir von New Gastroline freuen uns riesig, dass wir Herrn Robert Dahl und sein Team einmal mehr tatkräftig bei der Umsetzung seiner Ideen unterstützen und damit zum perfekten „Kuddel Muddel“ beitragen durften.

Die ursprünglich kleine Imbiss-Strecke des Tobelandes wurde deutlich erweitert, nun gibt es für Jung und Alt sogar Pommes und Curry-Wurst, aber auch Nudeln mit diversen Saucen und viele andere Leckereien. Möglich macht das die neu verbaute professionelle Technik von Scholl und Kindl. Auch das Getränke-Angebot ist um ein vielfaches erweitert worden, es reicht von Kaffee, der über einen Animo Mengenbrüher gebrüht wird, über diverse Kaltgetränke bis hin zu Slushes. Nun ist sogar Platz für kunterbunte gesunde Smoothies. Gekühlt wird hier mit hochwertigen, langlebigen und pflegeleichten KBS und CoolCompact Geräten. Alle fachgerecht installiert und liebevoll in das „Kuddel Muddel“ eingefügt.

Im Rückbereich stellen leistungsstarke Spülmaschinen aus dem Hause Hobart und Winterhalter allzeit genügend sauberes, hygienisch einwandfreies Geschirr sicher. Hoshizakis Nuggeteisbereiter und eine Kühl- und TK-Zellen-Anlage von Viessmann schaffen die stabile Basis für Gekühltes aller Art.

Genial durchdacht, verspielt, mit viel Liebe zum Detail und mit einem verschmitzten Augenzwinkern hat Herr Robert Dahl das Tobeland in ein faszinierendes Bonbon-Land mit Kuddel-Muddel Restaurant verzaubert. Ein Feuerwerk an quietschbunten Eindrücken und faszinierenden Erlebnissen – das darf sich einfach niemand entgehen lassen!

New Gastroline wünscht Herrn Robert Dahl auf diesem Wege alles Gute und allen Gästen mindestens so viel Spaß und Freude beim Besuch des Bonbon-Landes, wie wir bei der Umsetzung seiner faszinierenden Ideen im Kuddel-Muddel-Restaurant hatten.